Pinterest

Pinterest 3.1.3

Fotos und Multimedia-Dateien mit Freunden teilen

Pinterest ist eine Social-Media-Plattform. Über diese teilt man mit dem Android-Smartphone oder Tablet Fotos und andere Multimedia-Inhalte. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • hohe Performance
  • minimalistische und nutzerfreundliche Oberfläche
  • leichtes Teilen mit Facebook und Twitter
  • Foto-Upload

Nachteile

  • keine Kamerafunktion

Herausragend
8

Pinterest ist eine Social-Media-Plattform. Über diese teilt man mit dem Android-Smartphone oder Tablet Fotos und andere Multimedia-Inhalte.

Fotos stehen im Fokus

Während sich Anwendungen wie Flipboard und Pulse um das Lesen von Nachrichten drehen, setzt Pinterest den Schwerpunkt auf Fotos. Man meldet sich mit dem eigenen Konto auf Facebook, Twitter oder Google+ an und erstellt sein eigenes Pinterest-Konto.

Wenn man das erste Mal Pinterest startet, erwartet den Nutzer eine Reihe von Pins, die Freunde bereits mit dem Nutzer geteilt haben. Nun bestehen drei Optionen: Like, Repin und Comment. Über Repin teilt man einen erhaltenen Inhalt. Darüber hinaus greift man über Pinterest auf YouTube, Vimeo und Vevo zu.

Die Oberfläche zeigt sich sehr minimalistisch. Große Bilder dominieren die Oberfläche, während der Rest im Hintergrund verschwindet. Sobald man auf ein Bild tippt, präsentiert Pinterest das Foto im Vollbildmodus. Unterhalb des Bildes befinden sich die Kommentare sowie Vorschläge für interessante Pinboards. Fotos lädt man direkt von der Smartphone-Kamera auf Pinterest hoch.

Wer sein Pinterest-Profil privat halten möchte, erstellt geheime Boards oder teilt Inhalte privat mit anderen. Sobald jemand die eigenen Inhalte kommentiert, ein Like vergibt oder weiter teilt, verschickt Pinterest eine Benachrichtigung. So wird Pinterest immer mehr zu einem sozialen Netzwerk.

Einfach, praktisch, gut

Die App reagiert sehr schnell. Die Verbreitung von Inhalten geschieht nahezu im gleichen Moment. Die Navigation über den Touchscreen verläuft flüssig und ohne Ruckler.

Indem man auf die Such-Schaltfläche tippt, erscheinen verschiedene Kategorien zum Finden von neuen Personen und Pinboards. So sucht man nach einem bestimmten Begriff, ordnet die Ergebnisse nach Pins, Boards oder Nutzern.

Fazit: Vom Online-Fotoalbum zum sozialen Netzwerk

Insgesamt biete Pinterest eine interessante Nutzererfahrung auf mobilen Endgeräten. Die App eignet sich speziell für visuelle Sammlungen. Mit den Social-Netzwerk-Funktionen hält man Freunde und Bekannte stets auf dem Laufenden.

Neu: Chat-Funktionen

In der aktuellen Version hat Pinterest eine Chat-Funktion integriert. Damit schickt man Freunden und anderen Nutzern Textnachrichten. Die Chat-Gruppen umfassen bis zu zehn Personen. Der Stil erinnert an den Facebook-Chat. Man verschickt neben Texten ganze Boards, Pins oder Nutzerprofile als private Nachricht.

Pinterest

Download

Pinterest 3.1.3